Service Public im Digitalzeitalter

Status Quo, SRF Grounding oder Reform – was braucht es für einen zeitgemässen Service Public? Wie soll dieser im Digitalen Zeitalter funktionieren? Bringt eine Annahme der No Billag- Initiative mehr Vielfalt oder noch mehr Monopolisierung in der Medienlandschaft? Am 19. Februar diskutierten diese Frage Viktor Giacobbo, Laura Zimmermann, Claudio Zanetti und Samuel Hofmann. Weiter geht es mit Ideenküchen im Rahmen der Vernehmlassung zum neuen Mediengesetz. Mehr dazu im Labletter.